9. Sind Verbindungen Saufclubs?

Wir dürfen bestätigen, dass das Biertrinken bei uns einen gewissen Stellenwert hat. Allerdings einen geringeren, als ein Außenstehender sich das vielleicht vorstellt. Dazu sei erwähnt, dass „harte Alkoholika“ nicht zu unserem Comment gehören.

Abgesehen gibt es in den weitaus meisten Verbindungen – auch bei uns – Mitglieder, die, aus welchen Gründen auch immer, überhaupt keinen Alkohol trinken. Niemand wird zum Biertrinken gezwungen, wenn er es ablehnt.

Bei den Trinkzeremonien, die es bei uns gibt, muss man nicht unbedingt Bier im Glas haben; Sinn der Sache ist schließlich nicht die kollektive Alkoholisierung.
Im Übrigen wird auch von nichtkorporierten Studenten und in anderen Vereinen und Clubs Alkohol konsumiert, häufig auch mehr als dem Zecher zuträglich ist.