Bierbrauseminar

In diesem November fand zum ersten Mal ein professionelles Bierbrauseminar bei Makaria statt. Durch einen Kontakt unseres Alten Herren Olaf Küpper, der dieses Seminar schon einmal privat mitgemacht hatte, kamen wir an Frank Wulke, einen professionellen Biersommelier, welcher das Seminar für uns leitete. Am Samstag, den 28.11. früh morgens um 9.00 Uhr fanden sich 15 …

Justitia-Cup

Liebe Sportsfreunde, nachdem der letzte sportliche Auftritt der L! Makaria vergleichsweise erfolgreich endete, nämlich mit dem vierten Platz des Coburger Fußball-Turniers (was uns bisher noch nie gelang), fuhren wir mit angemessen positiven Erwartungen nach Salz­gitter, um am diesjährigen Justitia-Cup teilzunehmen. Getrübt wurde die Stimmung an diesem Samstagmorgen nur durch die Überbleibsel der Semesterantrittskneipe, die am …

Kickerturnier

Da der Andrang doch eher bescheiden war, kam der hohe X auf die Idee, mehr auf Qualität statt auf Quantität zu setzen. Zu diesem Zweck führte er erstmals seit Menschengedenken (oder zumindest meinem Eigenen), die Neuerung ein das 1 gegen 1 ge­spielt werden sollte. Schnell setzte sich wie erwartet die Qualität durch und Bernd und …

Makarenrallye

Die Makarenralley, immer ein heiß umkämpfter Wettbewerb. Und zum zweiten Mal gewinnt mein Team (be­stehend aus den Bundesbrüdern Pan­nenborg, Horn, Puke, Farben­schwester Oeing und mir) und ich schreibe den Bericht. Das Ganze aus­richten durften die Bundesbrüder Ostrowski, Kaufmann II, Schröder und Farbenschwester Tiesing. Die erste Aufgabe war für alle sportlich gleichzusetzen mit einem Marathon. Drei …

Flunkyballturnier

Als Highlight des diesjährigen Sommers fand auch das interkorpora­tive Flunkyballturnier wieder statt. Neben drei Makarenteams nahmen auch Studenten der KdStV Nieder­sachsen und der B! Germania teil. Wie zu erwarten, konnten die CVer mit unserer sportlichen Genialität am Ball, sowie am Glas nicht mithalten. Im heiß umkämpften Halbfinale konnte sich unser Team Makaria II gegenüber Makaria …

Fußballturnier in Coburg

Ja ja, das Fussballturnier in Coburg, seit Jahren ein Klassiker! Nur dieses Jahr ist es ein wenig anders gelaufen als sonst. Ich habe das ganze Schau­spiel vom Seitenrand im Anzug, mit leicht gequälten Blick durch meine Sonnenbrille beobachtet. Am ersten Tag haben wir zusammen mit unseren Verbandsbrüdern der T! Frisia-Albertina an einem Platz ge­spielt. Wir …